Startseite
    Neue Einträge
    mein Chaos
    Zusammenfassungen
    Fragen
    Sonstiges
  Über...
  Archiv
  Kontakt
  Abonnieren

   
    peachblue

    sithenski
    spectex
    traumvomschreiben
    vondersonnegekuesst2
    - mehr Freunde

   4.05.18 13:04
    Jaa kenn ich. Das kann
   11.05.18 19:15
    Hey nutzername.vergeben
   21.09.18 11:22
    Wie schön!{Emotic(applau
   10.11.18 06:32
    Interpunktion kennst Du
   17.11.18 15:32
    Du hast Recht. Und das h
   17.11.18 15:42
    Ja, das kenne ich auch n

https://myblog.de/nutzername.vergeben

Gratis bloggen bei
myblog.de





Jammern

Ich habe einen Kommentar bekommen von jemandem, der meinte, ich würde auf diesem Blog zu viel -und ohne Grund- jammern. Dazu möchte ich ganz kurz etwas sagen: Das, was ich hier schreibe, schreibe ich in erster Linie für mich. Betrachtet es Bitte als eine Art Notizbuch. Deshalb ist das was ihr hier lest oft ungefiltert und manchmal auch, muss ich zugeben, unüberlegt. Und nein, meine Rechtschreibung ist keineswegs immer perfekt. Ich zwinge jedoch weder irgend wen meinen Blog zu lesen, noch käme es mir je in den Sinn Werbung für ihn zu machen. Und noch etwas: Ob ich einen Grund zu jammern habe oder nicht, kann nur eine einzige Person entscheiden: ich selbst. Wer mich nicht persönlich kennt bzw. weiß, wie ich Dinge aufnehme und verkrafte hat kein Recht darüber zu entscheiden. Nur weil es ein Anderer möglicherweiser schlimmer getroffen hat als ich, nimmt es meinen Problemen nicht die Gültigkeit oder die Berechtigung, sie als "echte Probleme" zu betrachten. Nicht jeder Mensch hat die Stärke mit allem umzugehen, und die, denen es schwerer fällt, sollten dafür nicht kritisiert werden.
10.11.18 10:00
 
Letzte Einträge: Endlich , Neue Kategorie , Wie?, kennenlernen, Abschalten


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


PP / Website (17.11.18 15:32)
Du hast Recht. Und das hab ich auch erst jetzt gelernt und verinnerlicht, dass man das, was ein Mensch von sich aus freiwillig offenbart, nicht gegen ihn verwenden sollte.

Eigene Probleme sind immer kleiner oder größer, gemessen an den Problemen anderer. Aber was mein Problem im Moment ist, das bewegt mich und arbeitet in mir und möchte bewältigt werden, auch eventuell, indem ich es schriftlich niederlege.

Das ist kein Gejammer, sondern eine Art der Eigentherapie. Ich hab den fiesen Kommentar natürlich gescrollt und könnte dazu sagen, dass der Rollstuhlfahrer ja eigentlich noch Glück hat, dass er überhaupt lebt und dadurch auch keinen Grund hat, andere Statements negativ zu bewerten, um seinen Frust abzubauen (Sorry: mein schwarzer Humor).

LG PP

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung